Mein schöner Garten

Hallo liebe Gartenfreunde,
ich bin schon eine Weile glücklicher Besitzer eines Gartenrechens der Marke Fiskars.
Ich weiß auch gar nicht ob man dieses Gerät Rechen nennt oder eher Laubbesen oder Fächerbesen.

Wie dem auch sei hat mein Fiskars Rechen auf die Idee gebracht mal über Wissenswertes zum Gartenrechen zu Blog zu bringen.

Laubrechen von Fiskars

Mein Laubrechen von Fiskars

Gartenrechen gibt es in diversen Ausführungen. Das Gartengerät besteht aus einem Stiel und im Regelfall aus Holz. Darin ist der Rechenbalken befestigt und wird als Holm bezeichnet. Bei der überwiegenden Mehrzahl der Gartenrechen ist der Holm und die Zinken aus Metall. Es sind im Handel auch Holzausführungen erhältlich. Diese sind auffällig breiter und spielen bei der Gartenarbeit keine Rolle.

Ein Gartenrechnen eignet sich für zahlreiche Arbeiten:

  • Zusammenkehren von gejätetem Unkraut
  • Bearbeitung des umgegrabenen Gemüsebeetes
  • Bodenoberfläche wird aufgelockert und planiert
  • Erleichterung der Aussaat von Gemüsesamen
  • Einebnung von Kies durch dn Gartenrechen

Gras, Zweige und Laub zusammenrechen

Mit einem Gartenrechen kann nach Auflockerung des Bodens eine noch feinere Körnung erzielt werden. Bei einer Neuanlage des Rasens lassen sich voluminöse Flächen hervorragend planieren. Vorbehandelte Böden werden dadurch einfach von groben Materialien wie Reste von Wurzeln, Steinen und anderen Materialien befreit, was nicht durch den Zwischenraum des Zinkens gelangt.

Für die Auflockerung eines offenen Bodens sind die Zinken des Gartenrechens am besten geeignet. Auch der Gartenrechen besitzt zwei Seiten. Die Flächen werden tatsächlich genau glattgezogen. Wird die Harke einfach umgedreht, zieht die ebene Auflagefläche der Querstrebe nicht in den Boden. Dadurch werden gezielt minimale Portionen lockerer Erde bewegt und senken werden genau gefüllt oder kleine Hügel abgetragen.

Eure Erfahrungen mit dem Arbeiten mit Gartenrechen

Zum Schluss möchte ich euch Leser einladen über eure Erfahrungen bei der Arbeit mit den verschiedensten Gartenrechen zu berichten.
Vielleicht habt ihr meinem Beitrag noch was hinzuzufügen oder zu berichtigen.

Ich freue mich auf eure Kommentare

Grüße Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.