Mein schöner Garten

Hallo werte privatgarten-direkt Leser.

der Winter war zwar nicht besonders hart bei und im Erzgebirge aber mein Rasen sieht jetzt im April noch nicht wirklich toll aus.

Ich habe mal ein Foto für euch.

Mein Rasen im April.

Mein Rasen im April.

Vielleicht sieht euer Rasen ja auch so ähnlich aus. Macht euch keine Sorgen das wird schon wieder mit der richtigen Rasenpflege.

Ich bin am Samstag mit dem Vertikutierer über den Rasen gezogen. Der Vertikutierer hat viel Moos und abgestorbene Gräser rausgerissen.
Auf ca 120 qm habe ich drei Schiebkarren voll mit dem Mulch gehabt.

Im April regnet es ja bekanntlich auch immer mal wieder und die Vegetation im Garten fängt ja auch jetzt erst an. Da wird der Rasen auch schon bald erholt haben.
Anfang Mai werde ich dann mal mit meinem 4 in 1 Dünger loslegen.

Grüße
Lothar

P.s das war übrigens mein Beitrag zur Blogparade Frühling und Gartenarbeit von Ludwig

3 Antworten auf Mein Rasen im April

  • Hallo,

    Vielen Dank fürs mitmachen. Ja, mein Rasen sieht ähnlich aus. Aber wie im anderen Kommentar schon erwähnt bekommen wir das schon hin 😀

  • Hübsch hässlich wie man so zu sagen pflegt. Aber der Rasen wird wohl bald wieder voll im Saft und satt grün sein.

    Viel Gartenerfolg wünsche ich

    Gruß

    Rainer

  • Wenn ich mir die Rasenflächen in den Fußballstadien anscheu dann kommt schon ein bisschen Neid auf.
    Ich bin aber auch guter Hoffnung das es auch in diesem Jahr was wird mit dem saftigen Grün. Erst recht wenn erstmal der Moos- und Unkrautvernichter Dünger in den Einsatz gekommen ist 🙂

    Grüße und einen schönen Samstag
    Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.