Mein schöner Garten

Hallo werte privatgarten-direkt Leser ,
ich habe die Tage bei Ebay beim Händler Björn Klos der bei Ebay aktuell mit den Namen „karibikpalmen“ verkauft , vier 60 bis 80 cm hohe Hanfpalmen Trachycarpus fortunei gekauft.

Als ich die Palmen auspackte war bei einer Hanfpalme die Spitzen der Blätter abgeschnitten.

Wie das aussieht könnt ihr auf dem Foto erkennen.

Hanfpalme  mit abgeschnittenen Spitzen bei Karibikhändler

Hanfpalme mit abgeschnittenen Spitzen bei Karibikhändler

Ich bin noch am Überlegen wie ich da reagieren soll.

Das sieht doch nicht schön aus.
Zwei der viel Umtöpfe waren auch eingerissen. Einer war verbeult.

Das passiert wohl wenn man Pflanzen per Paket verschickt.

Erfahrungen mit dem Händler Björn Klos eBay-Nickname: karibikpalmen

Hat jemand von euch Erfahrungen miit dem Einkauf von Hanfpalmen bei dem Händler?

Es handelt sich hier um den Händler

Björn Klos
Jägerhofstr. 54, 42119 Wuppertal
eBay-Nickname: karibikpalmen

Über eure Kauferlebnisse bei „karibikpalmen“ würde ich mich freuen.

Grüße
Lothar

Eine Antwort auf Hanfpalme 60-80cm mit abgeschnittenen Spitzen

  • Im Dezember 2016 hatte ich von „Karibikpalmen“3 KAKI Bäume –winterhart- zum Prei von je €29,99 gekauft. Alle drei Bäume wurden zeitgleich und bei fast gleichen Bedingungen gepflanzt.
    Nachdem Anfang Mai nur ein Baum ausgeschlagen hat, habe ich den Verkäufer kontaktiert und um eine Kulanzlösung nachgefragt. In der Antwort wies der Verkäufer darauf hin, daß es viele Faktoren gibt, warum eine Pflanze den Winter nicht übersteht.
    Und bot mir im Wege der Kulanz an, mir zum Preis von 2/3 des ursprünglichen Kaufpreises zu liefern. In meiner Rückantwort habe ich darauf hingewiesen, dass alle drei Bäume praktisch die gleichen Verhältnisse hatten. (Boden, Standort usw)allerdings war uns schon bei der Pflanzung aufgefallen, dass Zwei Bäume hatten ein sehr dürftiges Wurzelwerk und sind wohl deshalb eingegangen. Auf diesen Punkt ist der Verkäufer überhaupt nicht eingegangen. Auf eine weitere Email bekam ich dann überhaupt keine Antwort.
    Fazit: Ich bin sehr enttäuscht über die gelieferte Qualität bei zwei Bäumen, ein Kulanzangebot nochmals 2/3 des Kaufpreises zu entrichten, hielt ich nicht für akzeptabel. Ich werde sicher bei Karibikpalmen nicht mehr einkaufen und was den Umgang mit Kunden bzw Kommunikation anbelangt hatte ich wohl auch zu viel erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.