Mein schöner Garten

Und dann war das Wunsch-Gewächshaus da! Ein Erfahrungsbericht über Gewächshausplaza.

 

Anita hat sich den Traum vom eigenen Gewächshaus erfüllt und 2016 bei Gewächshausplaza bestellt. Sie berichtet auf privatgarten-direkt gerne über Ihre Erfahrungen mit dem großen Onlineversandhändler.

 

Ein Gastartikel von Anita Schmid, Garten-zeit24.de.

Gewächshaus Eco Plus Luxus, gekauft bei Gewächshausplaza

Lange habe ich nach meinem Wunsch-Gewächshaus gesucht. Anbieter gibt es viele, aber ich wollte etwas Bestimmtes. In meinem Kleinstadtgarten ist der Platz leider begrenzt und so gab es in meinem Garten nur zwei mögliche Standorte und beide, liegen genau neben meiner Terrasse. Das gesuchte Gewächshaus sollte deshalb nicht nur praktisch, sondern vor allem auch schön anzusehen sein. Ein optisches Highlight musste also her.

 

Endlich konnte ich genau auswählen wonach ich suche

2016 fiel meine Entscheidung für ein Gewächshaus. Ich habe fleißig gegoogelt und nach einiger Suche bin ich auf den Onlineshop Gewächshausplaza.de gestoßen. Mir hat die große Auswahl gefallen und die intuitive und übersichtliche Webseite.

Ich wollte ein Gewächshaus aus klarem Glas, das eine Größe von 4qm nicht überschreitet. Der Shop bietet eine Menge Filter und so fand ich leicht, was ich gesucht habe.

Meine Wahl fiel auf ein Aluminium Gewächshaus in dunkelgrün. Ich habe das ECO Plus Luxus aus grünem Aluminium mit 3 mm Sicherheitsglas und schön geschwungenem Dach gewählt.

 

Lieber nochmal nachfragen

Zur Sicherheit habe ich bei Gewächshausplaza.de angerufen und mich beraten lassen. Der Kontakt war freundlich und kompetent.

Ich habe auch deshalb angerufen, weil das Gewächshaus über 1000 Euro kostet und die einzige akzeptierte Zahlungsart Vorkasse war. Ich denke, da ist es verständlich, dass man nochmal prüft, ob sich unter der angegebenen Telefonnummer auch jemand meldet und es sich um einen vertrauenswürdigen Shop handelt.

Der Liefertermin wurde dann nach der Bezahlung telefonisch vereinbart.

 

Nur noch ein bisschen warten

Nun musste ich voller Vorfreude drei Wochen warten, bis das Gewächshaus geliefert wurde.

Die Lieferung kam mit einem Kleintransporter und einem Angestellten der Firma. Der freundliche Herr hat das Gewächshaus alleine ausgeladen, die Einzelteile in die Garage getragen und diese dort gestapelt.

Das Unternehmen bietet auch einen Aufbauservice an. In den Informationen auf der Webseite stand, dass um das Gewächshaus herum für den Aufbau ein Abstand von mindestens 50 cm gegeben sein muss. Das ist bei mir nicht der Fall. Das Gewächshaus steht aus Platzgründen sehr nah an einer abstützenden Wand, deshalb habe ich mich auch gar nicht näher mit dem Aufbauservice beschäftigt, und diesen nicht in Anspruch genommen.

 

Wo gehobelt wird, da fallen Späne!

Für den Aufbau des Gewächshaushauses sollte man großzügig Zeit einplanen. Ich hatte noch eine helfende Hand und wir haben mit Fundament zwei Tage benötigt.

Gewächshausaufbau

Beim Aufbau ist uns dann leider eine Sicherheitsscheibe zu Bruch gegangen. Wer das noch nicht erlebt hat: Es ist sehr beeindruckend, wie Sicherheitsglas in tausend Einzelteile zerbricht. Das Gute daran, man kann sich nicht schneiden.

Kulanz ist wunderbar

Nun musste dringend eine neue Scheibe her. Ich habe bei der Firma angerufen und mir wurde kulanterweise eine neue Scheibe ohne Berechnung zugesandt, ich musste nur die Versandkosten tragen.

Mein Fazit zu Gewächshausplaza

Abschließend kann ich sagen, dass ich zufrieden war mit der Beratung, der Lieferung und dem Service von Gewächshausplaza.de. Die Beratung ist kompetent und freundlich und die Lieferzeiten sind mit ca. 3 bis 4 Wochen durchaus im Rahmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.